Immobilien mieten in Merklingen (Gemeinde)

Sie sind auf der Suche nach einer Mietimmobilie in Merklingen? Hier finden Sie neben aktuellen Inseraten der ansässigen Makler für z.B. Mietwohnungen oder Mietshäuser auch nützliche Informationen zum Immobilienmarkt in Merklingen.

Weitere Informationen>>


Passende Wohnungen in der Umgebung von Merklingen (Gemeinde):

550,00 €
3 Zi.
69 m2
Kaltmiete, zzgl. NK
89180 Berghülen
1.120,00 €
4 Zi.
120 m2
Kaltmiete, zzgl. NK
73326 Deggingen
690,00 €
4 Zi.
Kaltmiete, zzgl. NK
73342 Bad Ditzenbach
Preis auf Anfrage
73340 Amstetten

Idyllisch und durch die Anbindung an die BAB 8 (Stuttgart – München) dennoch verkehrsgünstig gelegen, präsentiert sich die Gemeinde Merklingen im Alb-Donau-Kreis. Etwas mehr als 1.800 Einwohner leben auf einer Fläche von 21,31 Quadratkilometern, was einer Bevölkerungsdichte von unter 100 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht. Entsprechend locker ist Merklingen bebaut, zahlreiche Freiflächen und viel Natur schaffen Räume für Erholung und Freizeit. Die Infrastruktur ist gut ausgebaut: Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden, Eltern mit schulpflichtigen Kindern finden in Merklingen zudem eine Grundschule vor. Im Nachbarort Nellingen gibt es eine Hauptschule, Gymnasium und Realschule sind im angrenzenden Laichingen zu finden. Für eine solide wirtschaftliche Basis sorgt eine Vielzahl an mittelständischen Unternehmen, die in der Gemeinde ansässig sind.

Die vorherrschende Bebauung besteht im Ortskern aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, zum Teil sogar Höfen, am Rande von Merklingen gibt es ein Neubaugebiet bebaut mit modernen Einfamilienhäusern. Es ist dem Stadtbild deutlich an zusehen, dass Merklingen in den letzten Jahrzehnten sehr gewachsen ist, das macht den Ort als Wohnort und somit als Lebensmittelpunkt interessant. Die Mietpreise für eine Wohnung in Merklingen liegen in der Regel zwischen vier bis sechs Euro pro Quadratmeter.