Immobilien in Bad Boll mieten

Bei der Suche nach Mietimmobilien in Bad Boll können Informationen über den hiesigen Immobilienmarkt nur vom Vorteil sein. Wir haben Ihnen daher einige Fakten unter den Suchergebnissen zusammengestellt.

Weitere Informationen>>

Am Nordrand der Schwäbischen Alb, rund zehn Kilometer südlich von Göppingen, liegt die Gemeinde Bad Boll mit etwas über 5.000 Einwohnern. Der Ort befindet sich inmitten einer wunderschönen Landschaft im Albvorland, umgeben von Streuobstwiesen, Buchenwäldern und dem Naturschutzgebiet Teufelsloch. Ein besonderes Highlight sind außerdem die regelmäßigen klassischen Konzerte, auf denen häufig renommierte Künstler das Publikum begeistern.

Zahlreiche Gründe sprechen also für das Wohnung mieten im idyllischen Bad Boll. Sowohl Familien als auch Alleinlebende fühlen sich in der Gemeinschaft des Kurortes wohl und profitieren von der schönen Umgebung, in der andere Urlaub machen. Zu erreichen ist die Gemeinde über die Autobahn A8 und regelmäßige Busverbindungen befördern die Bewohner in die nicht weit entfernte Stadt Göppingen. Das Leben in Bad Boll ist zudem bezahlbar: Ähnlich wie im Umland schwankt der Mietpreis je nach Ausstattung und Lage zwischen 6,60 und 8 Euro pro Quadratmeter. Wer also Entspannung in der Natur sucht und auf die Nähe zu anderen Orten und größeren Städten nicht verzichten will, findet in Bad Boll einen komfortablen Lebensmittelpunkt.