Immobilien in Amstetten kaufen

Top Premium EIN HAUS FÜR JEDEN ANSPRUCH
1/5
Quelle: www.immowelt.de
1.225.000,00 €
9 Zi.
155 m2
Kaufpreis
73340 Amstetten , Württ
Immobilientyp: Zweifamilienhaus, Haus
Lage: Nähere Informationen zur genauen Lage etc. erfahren Sie im Persönlichen Gespräch. Ich bitte diesbezüglich um Ihr Verständnis, da der Verkäufer der Immobilie auf DISKRETION wert legt. Vereinbaren Sie mit mir einfach unverbindlich einen
...
Termin. - Sie sind im Besitz eines Grundstückes-ob Verkauf/ oder Teilung - nutzen Sie meine Erfahrung sowie mein bestehende Netzwerk Bei Fragen stehe Ihnen gerne und zur Seite. Ausstattung: IM KAUFPREIS ENTHALTEN Einzugsfertiges "OKAL HAUS incl.GRUNDSTÜCKSKOSTEN *enthalten-Architektenleistung *enthalten-Bodengutachten *enthalten-Bodenplatte *enthalten-2,80 m Raumhöhe *enthalten-Elektrische Aluminiumrollläden *enthalten-modernste Heiztechnik *enthalten-zertifizierte Nachhaltigkeit *enthalten-Fertigstellungsbürgschaft *enthalten-Bauendreinigung Zuzüglich der anfallenden Baunebenkosten Objekt: HERE COMES THE SUN Das 2 1/2 geschossige Raumwunder besticht durch großflächige Raumaufteilung auf drei Ebenen. Wohnen-Essen-Kinde
Top Premium Günstig gibt´s hier...billig woanders!
1/5
420.319,00 €
4 Zi.
136 m2
Kaufpreis
73340 Amstetten , Württ
Immobilientyp: Zweifamilienhaus, Haus
Objektbeschreibung: Beim LifeStyle 13.01 ist alles eine Frage des persönlichen Stils. Auf einer Nettogrundfläche von ca. 136 m² überzeugt das Einfamilienhaus mit einer klaren und minimalistisch gehaltenen Raumaufteilung. Sämtliche Räume sind
...
durch bodentiefe Fenster mit Tageslicht versorgt und erzeugen den hellen, freundlichen Charakter des Einfamilienhauses. Durch den Wärmedämmwert seiner Außenwände und die 3-fach-verglasten Fenster ist auch das LifeStyle 13.01 ein echtes Energiesparhaus. Haben Sie den Traum von einem Wintergarten der Ihr Haus noch individueller macht? Möchten Sie gern abends vor dem zu Bett gehen noch den Sonnenuntergang vom Balkon genießen? Sprechen Sie mich einfach an, gern gehe ich auch mit Ihnen den Schritt in Ihr Traumhaus! Gegen Aufpreis lässt sich das LifeStyle 13.01 auch als Pultdach, Walmdach oder Flachdach realisieren. Lagebeschreibung: Amstetten ist eine Gemeinde im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg. Das erschlossene Bauland befindet sich i
Top Premium
Quelle: www.immowelt.de
400.000,00 €
Kaufpreis
73340 Amstetten , Württ
Immobilientyp: Grundstück
Provision: provisionsfrei

Passende Immobilien in der Umgebung von Amstetten:

Top Premium Haus im grünen....... mit Grundstück in der Ausbaustufe "ZAF"
1/5
575.000,00 €
5 Zi.
136 m2
Kaufpreis
73312 Geislingen an der Steige
Immobilientyp: Einfamilienhaus, Haus
Lage: Der Ort kam von den Grafen von Helfenstein mit der Burg Hoheneybach auf dem Himmelsfelsen 1291 an das Kloster Ellwangen. Dieses verlieh Eybach an die Herren von Ahelfingen, Stein zu Klingenstein, Randeck, Zillenhardt und 1456 an die späteren
...
Grafen von Degenfeld. Die Ellwanger Lehenshoheit fiel 1802, der Ort selbst gelangte 1806 an Bayern, 1810 an Württemberg. Die 1275 erstmals erwähnte Pfarrei unterstand bis 1802 Ellwangen. Die jetzige, der Heiligen Maria geweihte Kirche, wurde um die Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut. In der Mitte des 16. Jahrhunderts trat die Familie von Degenfeld zur neuen Lehre über. Ein ständiger evangelischer Geistlicher wurde jedoch erst 1608 im Ort eingesetzt. Mit der Errichtung der Christuskirche durch die Evangelische Kirchengemeinde 1968 fand dieses Simultaneum ein Ende. Bereits 1540 bis 1546 hatten die Degenfeld'schen Ortsherren in Eybach ein neues Schloß errichtet, das dann nach der Zerstörung von Hoheneybach, vermutlich 1634, Hauptwohnsitz der Fami
Top Premium Traum-Bungalow mit Grundstück in Geislingen an der Steige
1/5
529.000,00 €
4 Zi.
110 m2
Kaufpreis
73312 Geislingen an der Steige
Immobilientyp: Bungalow, Haus
Lage: Der Ort kam von den Grafen von Helfenstein mit der Burg Hoheneybach auf dem Himmelsfelsen 1291 an das Kloster Ellwangen. Dieses verlieh Eybach an die Herren von Ahelfingen, Stein zu Klingenstein, Randeck, Zillenhardt und 1456 an die späteren
...
Grafen von Degenfeld. Die Ellwanger Lehenshoheit fiel 1802, der Ort selbst gelangte 1806 an Bayern, 1810 an Württemberg. Die 1275 erstmals erwähnte Pfarrei unterstand bis 1802 Ellwangen. Die jetzige, der Heiligen Maria geweihte Kirche, wurde um die Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut. In der Mitte des 16. Jahrhunderts trat die Familie von Degenfeld zur neuen Lehre über. Ein ständiger evangelischer Geistlicher wurde jedoch erst 1608 im Ort eingesetzt. Mit der Errichtung der Christuskirche durch die Evangelische Kirchengemeinde 1968 fand dieses Simultaneum ein Ende. Bereits 1540 bis 1546 hatten die Degenfeld'schen Ortsherren in Eybach ein neues Schloß errichtet, das dann nach der Zerstörung von Hoheneybach, vermutlich 1634, Hauptwohnsitz der Fami