Seltene Gelegenheit - großzügiges Einfamilienhaus mit ELW - direkt an der Jagst gelegen

74861 Neudenau

649.000,00 €
Kaufpreis
7.5
Zimmer
200 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
74861 Neudenau
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
7,5
Grundstück
898 m2
Wohnfläche
200 m2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
sofort
Online-ID
7093689
Anbieter-ID
553170
Stand vom
02.06.2022
Kauf­preis
649.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % (inkl. MwSt.)

Die Maklercourtage für den Käufer beträgt 3 % aus dem Kaufpreis zuzüglich der gesetzlichen MwSt., somit gesamt 3,57 %.

Badezimmer
3
Balkon- und Terrassenzahl
1
Einbauküche
Einliegerwohnung
Fliesenboden
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
103.4 kWh/m2a
Aus­stell­datum
02.03.2022
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1978
letzte Modernisierung
1979
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Bei einer überbauten Fläche von ca. 150 qm bietet Ihnen dieses Anwesen vielfältige Wohn- und Nutzungsmöglichkeiten. Im Untergeschoss (ebenerdig zum Garten) ist ein Einliegerbereich (1 Zimmer-Appartement mit Küche und Bad) mit separatem Eingang sowie ein Schwimmbad. Ebenfalls im Untergeschoss finden Sie einen Hausarbeitsraum, zwei Vorrats-/Kellerräume sowie den Haustechnikraum. Mittelpunkt des barrierefreien Erdgeschosses ist der große, offene Wohn-/Essbereich mit Küche, der sich über eine raumhohe Glasschiebetür zum Balkon öffnet. Von hier führt Sie eine Wendeltreppe zum Garten. Es bietet sich eine außergewöhnliche, unverbaubare Aussicht auf das Jagsttal und den angrenzenden Fluss. Weiter finden Sie im Erdgeschoss drei Schlafzimmer sowie ein Badezimmer. Der helle Wohnbereich mit Natursteinkamin erschließt über eine freie Treppe die offene Galerie. Die verglasten Geländer lassen die Räumlichkeiten zu einer Einheit werden. Von der Galerie gelangen Sie in zwei weitere Schlafzimmer des Dachgeschosses. Die Einzelgarage (unterkellert mit Grube) bietet im Untergeschoss zwei weitere Räume, die als Werkstatt und zur Aufbewahrung der Gartengeräte genutzt wurden.

Weitere Angebote unter www.GARANT-IMMO.de


Ausstattung

Neben dem Einliegerappartement im UG befindet sich ein Schwimmbad mit Gegenstromanlage und kleiner Sauna. Beide sind zum Garten ebenerdig mit Ausgang. Das ganze Haus wird per Fußbodenheizung beheizt. Die Gasheizung wurde 2004 installiert.


Lage

Dort leben wo andere Urlaub machen. Die Stadt Neudenau mit ihren rund 5.200 Einwohnern liegt in landschaftlich herrlicher Umgebung im unteren Jagsttal zwischen Bad Friedrichshall und Möckmühl. Erst 1975 kamen im Zuge der Gemeindereform die heutigen Ortsteile Herbolzheim, Siglingen, Reichertshausen und Kreßbach zu Neudenau. So entstand die heutige Stadt Neudenau. Das Alltagsleben in der Stadt war lange durch Landwirtschaft, Weinbau und Handwerk geprägt. Mittlerweile hat sich Neudenau zu einer beliebten Wohngemeinde entwickelt. Attraktive Wohngebiete im Grünen und hohe Lebensqualität sind die Gründe für den Zuzug vieler Neubürger. Viele Einwohner pendeln in die Gewerbegebiete um Heilbronn und Neckarsulm zum Arbeiten aus. Jungen Familien stehen in Neudenau vielfältige und qualitativ hochwertige Bildungs- und Betreuungsangebote zur Verfügung. So wurden in den vergangenen Jahren die Betreuungsangebote für Kinder immer weiter ausgebaut und an den Bedürfnissen der Familien ausgerichtet. Ein reges Vereinsleben, vielfältige Freizeitangebote und Feste wie der Gässlesmarkt oder das St. Gangolfsfest mit Pferdewallfahrt machen Neudenau und seine Ortsteile zum beliebten Wohnort und Ausflugsziel. Ein Genuss für die ganze Familie ist der Ausblick von ganz oben, vom Bergfried der Ruine Heriboldisburg in Herbolzheim, über die schöne Landschaft. Gleiches gilt für einen Besuch des Freibades der Freibadfreunde Neudenau e.V., das unmittelbar am Kocher-Jagst-Radweg liegt. Wunderbare Wälder laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Man erzählt sich, dass im Sülztal bei Reichertshausen der Ursprung für das Lied "Im schönsten Wiesengrunde" von Wilhelm Ganzhorn liegt. Sehenswert sind in Neudenau u. a. der mittelalterliche Stadtkern mit Fachwerkhäusern und Marktplatz, die barocke Stadtpfarrkirche sowie die St. Gangolfskapelle mit ihren Wandmalereien.


Sonstiges

Energiebedarfsausweis
Energiekennwert: 103,40 kWh/(qm*a)
Energieeffizienz: Klasse D (<130)
Heizung: Zentralheizung mit Gas
Baujahr laut Energieausweis: 1979

Karte nicht verfügbar

Lärmpegel

Leider sind zu diesem Objekt keine Lärmdaten verfügbar.

In Ihrer Umgebung

  • Bäckerei Schleier
    2,99 km
  • Friseursalon Schropp
    3,02 km
    • Blumen Zürn
      4,19 km

  • Siglingen
    587 m
  • Züttlingen
    1,63 km

Garant Immobilien Karlsruhe GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Büro Karlsruhe

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.swp.de, Objekt 553170 - vielen Dank!