Büro(t)räume in zentraler Lage in Dietenheim zu vermieten, Mietdauer ab einem Jahr

89165 Dietenheim

1.400,00 €
Kaltmiete, zzgl. NK
156 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
89165 Dietenheim
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Gesamtfläche
156 m2
Büroflächen
156 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
Erstbezug
Baujahr
2019
verfügbar ab
sofort frei
Online-ID
4990038
Anbieter-ID
10314
Stand vom
29.10.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
4.200,00 €
Provision für Mieter
3,57MM (inkl. MwSt.)
Preis pro m²
9,00 €
Netto­kalt­miete
1.400,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
312,00 €
Aufzug
Barrierefrei
Einbauküche
Provisionsfrei
Denkmalgeschützt
DV-Verkabelung
letzte Modernisierung
2019

Die Büroetagen sind besonders geeignet für Freiberufler wie Ärzte, Architekten, Rechtsanwälte, Notare, Steuer- und Wirtschaftsberater, Versicherungs- und Finanzmakler, sowie alle sonstigen beratenden Berufe und Dienstleister. Die Büroflächen befinden sich im Erdgeschoss sowie ersten Obergeschoss eines Gebäudekomplexes, das 2000 errichtet und 2019 umgebaut wurde. Diese beiden Einheiten mit je 156 m² Bürofläche werden erstvermietet, vergleichbar einem Neubau. Die Grundrisse können Ihren Bedürfnissen angepasst werden, Bodenbeläge sind noch frei wählbar! Im Gebäudekomplex sind aktuell eine Bank, ein Anwaltskanzlei sowie eine Projektentwicklungsgesellschaft ansässig.


Ausstattung

Das Wichtigste zuerst: Dank Glasfaserverkabelung haben Sie größtmögliche Internetgeschwindigkeit! Die großflächigen Fenster sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre, der außenliegende Sonnenschutz wird durch eine elektrisch gesteuerte Jalousienanlage gewährleistet, unterstützt von einer innenliegenden Vertikal-Raffstoreanlage zur Lichtdämmung und als Blickschutz. Innenwände sind teilweise oberlichtverglast, Zwischenwände teilverglast. Beide Büros sind mit geschmackvollen Teeküchen ausgestattet. Bodenbeläge sind nach Bedarf und Wunsch des zukünftigen Mieters frei wählbar. Somit sind die Büroräume hell und freundlich, variabel nutz- und aufteilbar, wertig von innen wie von außen. Die WC Anlagen wurden neu und hochwertig ausgestattet. Die Klingelanlage ist auf den PC oder das Handy aufschaltbar (pop-up). Die große Briefkastenanlage wird auch für schmale DIN A 4 Ordner geeigent sein. Die Aufteilung der Räume kann aufgrund der Bauweise den Bedürfnissen des zukünftigen Mieters noch angepasst werden. Durch eine neue behindertengerechte Aufzugsanlage ist das Objekt barrierefrei. Beim Umbau wurde auch auf einen hohen Schall- und Brandschutz geachtet. Öffentliche sowie private Parkplätze sind ausreichend vorhanden.


Lage

Dietenheim ist eine dynamische und familienfreundliche Stadt an der Iller. Der imposante Turm der Stadtpfarrkirche St. Martin grüßt den Besucher schon von weitem und ist das Wahrzeichen der Stadt. Dietenheim mit seinen rund 6.700 Einwohnern, ist Sitz des Gemeindeverwaltungsverbandes Dietenheim. Dietenheim ist wirtschaftliches Zentrum für die Region und Standort für Firmen aus vielerlei Branchen. Seit Jahrhunderten ist hier ein wichtiges Zentrum für Handel, Handwerk und Industrie mit einem großen Angebot an Arbeitsplätzen. Dietenheim ist eine alte Handwerkerstadt. Schon im Mittelalter bot Dietenheim als befestigte Stadt beste Voraussetzungen für schwunghaften Handel und blühendes Handwerk. Davon ist heute noch viel zu spüren. Die Stadt zeichnet ein gesunder Branchenmix sowie eine vielgestaltige Wirtschaftsstruktur aus: Handwerk, Handel, Dienstleister, Gewerbe und Industrie. In der Stadt gibt es rund 70 Firmen, Geschäfte und Unternehmen mit mehr als 2000 Arbeitsplätzen. Architekten, Steuerberater, Rechtsanwälte in den freien Berufen sowie Filialen von drei regionalen Geldinstituten, Versicherer, Bekleidungs-, Schmuck-, Buch-, Optiker- Drogerie-, Blumen und weitere Fachgeschäfte bieten eine breite Palette an Dienstleistungen und Handel. Maler, Spengler, Elektriker, Kfz- und Landmaschinen-Mechaniker, Raumausstatter, Fliesenleger, Stuckateur, Radio- und Fernsehtechniker, Schreiner, Glaser, Maurer, Gärtner und andere: Wer in Dietenheim einen Handwerker braucht, findet ihn. Die Betriebe existieren teils seit Generationen. Nicht zu vergessen das Versorgungshandwerk mit Bäckern und Metzgern an der Spitze, deren Spezialitäten über die Regionsgrenzen hinaus begehrt sind. Zu alteingesessenen Handwerksbetrieben gesellten sich zunehmend moderne Industriezweige, angezogen durch die günstige Verkehrsanbindung und wegen großzügig bemessener Gewerbegebiete. Während sich Industrie und Gewerbe hauptsächlich im "Herrenweiher", "Weidach" und im Industriegebiet "Süd" ansiedelte, vereint das Gewerbegebiet, "Gießen Süd-West" vorrangig Einkaufs- und Fachmärkte. Das Gebäude befindet sich im Stadtzentrum, Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Bushaltestellen sind in unmittelbarer Nähe. Über die Illerspange zur A7 sind Ulm und Memmingen in ca. 25 Minuten zu erreichen.


Sonstiges

Baujahr: 2019 Die Büroflächen können etagenweise (je 156 m²) oder komplett angemietet werden. Nebenkosten werden mit ca. 2 € m² relativ gering sein. Angestrebt wird ein Mietvertrag von einem bis fünf Jahre mit Verlängerungsoption. Die im Grundriß dargestellte Einrichtung ist beispielhaft.

Karte nicht verfügbar

Lärmpegel

Leider sind zu diesem Objekt keine Lärmdaten verfügbar.

In Ihrer Umgebung

  • Backhaus Häussler
    69 m
  • Metzgerei Joas
    187 m
    • Salon Leger
      205 m
  • Katholischer Kindergarten St.Josef
    178 m
  • Grundschule Dietenheim
    399 m
    • Kindergarten Sankt Martin Dietenhei...
      415 m
  • Seniorenzentrum
    222 m
  • Gießenstraße
    337 m

Göttfried Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Gerd Kunze

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.swp.de, Objekt 10314 - vielen Dank!