3-2-1 Meins: Hier wartet viel Fläche in traumhafter Aussichtslage auf Sie!

72813 St. Johann

285.000,00 €
Kauf
9
Zimmer
230
m2

Objektdaten

Adresse
72813 St. Johann
Immobilien­typ
Bauernhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
9
Grundstück
969 m2
Wohnfläche
230 m2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Baujahr
1925
Online-ID
4607030
Anbieter-ID
2056
Stand vom
03.03.2019
Kauf­preis
285.000,00 €
Provision für Käufer
3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.
Badezimmer
2.0
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
teilweise
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Fliesenboden
Garage
Parkett
Teppichboden
Wasch-/Trockenraum
Baujahr
1925
Heizungsart
Zentralheizung, Ofenheizung
Befeu­e­rungs­art
alternativ, Elektro, Öl

Ein stattliches - und aufgrund von seinen Nutzungsmöglichkeiten - attraktives Bauernhaus steht hier zum Verkauf. Dieses Objekt liegt in einer schönen, zumeist unverbaubaren Aussichtslage und verfügt über zwei sehr schön gelegene und überdachte Balkone mit überwiegend südlicher Ausrichtung und zwei Veranda-artige Anbauten (Westausrichtung), die man auch als Wintergarten oder Esszimmer nutzen kann. Das Haus ist als Zweifamilienhaus konzipiert und verfügt über zwei separate Eingänge, zwei großzügige Wohnküchen mit Kaminanschluss und zwei Bädern mit WC sowie zwei Gäste-WC. Das Haus besticht weiterhin mit diversen Stellflächen und Lagerplätzen, ebenso mit mehreren Garagen für Kfz-Stellplatzmöglichkeiten. Das Haus ist teilunterkellert und hat zwei Lager- und Gewölbekeller. Ein an der Südseite gelegener Garten ist auch vorhanden. An der Nordseite steht ebenso ein Garten mit kleineren Bäumen zur Verfügung. In der letzten Dekade wurde das Haus zum Zweifamilienhaus neu konzipiert und es wurden im Laufe der Jahre fortlaufende Renovierungen und Aufwertungen der ursprünglichen Bausubstanz durchgeführt. Teilweise sind die Vorhaben noch nicht abschließend fertiggestellt, so dass es auch noch Möglichkeiten gibt, seine eigenen Vorstellungen mit einzubringen. Das Dach am Wohnhausteil wurde in den 1960er und 1980er Jahren erneuert, bzw. saniert - eine Dämmung nach den heutigen Standards muss jedoch noch nachträglich erfolgen. Die Elektrik entspricht der DIN Norm und ist 3-phasig und stammt im EG aus dem Jahre 2009 und im OG aus dem Jahre 1984/1985. Die Öl-Zentralheizung ist aus dem Jahr 2000, die Öltanks sind seit 1972 eingebaut. Die Warmwasserversorgung erfolgt elektrisch. Das Bad im OG wurde 1995 neu eingebaut, das Bad im EG wurde 2009 neu eingebaut. Die Fassade wurde 2009 erneuert. Die Fenster wurden, bis auf die der Haushinterseite, im EG im Jahre 2008/2009 erneuert und im OG im Jahre 2012/2014 neu eingebaut. Sämtliche neuen Fenster sind Kunststoff-Isolierglasfenster. Die an der Rückseite des Hauses vorhandene Veranda wurde 1959 angebaut. Die Balkone wurde im Jahre 2008/2009 ans Haus angebaut. Das Objekt ist leider trotz seiner Größe und prinzipiellen Eignung, nur noch eingeschränkt zur Tierhaltung geeignet. Möglich sind jedoch kleinere Tiere oder Haustiere. Nicht möglich ist die Haltung von Nutztieren für landwirtschaftliche Zwecke; vorhanden ist jedoch ein Hühnerstall, ein Schweinestall und eine Scheune. Pferdehaltung ist ggf. nur eingeschränkt möglich und bedarf zudem der behördlichen Genehmigung. Diese Genehmigung ist bei Bedarf selbst vom Käufer zu organisieren. Das Objekt grenzt an ein hochwertiges Siedlungsneubaugebiet. Die großzügige Grünfläche hinter dem Haus und auch der dort vorhandene Schuppen ist leider nicht Teil des Angebots und diese Liegenschaft kann aktuell auch nicht käuflich erworben werden. Zum Erreichen dieser - nach vollständiger Erschließung bebaubaren Fläche - gibt es auf dem hinteren Teil des zum Verkauf stehenden Anwesens ein sehr großzügiges Fahr- und Wegerecht für Dritte. Dieses kann jedoch aktuell leider nicht gelöscht oder abgeändert werden. Das Objekt eignet sich hervorragend für junge Familien mit Kindern und/oder üblichen Haustieren, aber auch als Mehrgenerationenhaus oder als Kapitalanlage. Ebenso ist das Haus bestens für Käufer geeignet, die eine Freizeitgestaltung mit erhöhtem Platzbedarf ausüben, beispielsweise genannt sind: Wohnmobilfahrer, Oldtimerfreunde, Bootbesitzer, Sammler, etc. Eignung findet das Objekt auch für Käufer, die eine EG-Wohnung für sich benötigen und eine Zweitwohnung z.B. für ältere Kinder, zum Vermieten oder für Pflegekräfte wünschen.


Ausstattung

Besonderheiten/Vorteile auf einem Blick: Laufend modernisiert: Neue Fenster, neue Bäder, teilweise Holzparkettfußboden. Zimmer: 9 und 2 Wohnküchen, 2 Tageslicht-Bäder, 4 WC, 2 Balkone, 2-geschossiger Dachboden (teilausgebaut), große hohe Scheune, 2 Gewölbekeller, 2 Kellerräume, 5 Garagen, Garten. Heizungsart: Öl-Zentralheizung mit Niedertemperaturkessel (Baujahr 2000) und zusätzliche Holzofenanschlüsse.


Lage

St. Johann ist eine Gemeinde auf der Schwäbischen Alb, etwa 8 km östlich von Reutlingen. Die Gde. St. Johann ist mit einem großen Teil seiner Gemarkung Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Die sechs Ortsteile der Gemeinde, namentlich Bleichstetten, Gächingen, Lonsingen, Ohnastetten, Upfingen und Würtingen, liegen auf der Albhochfläche. Der Gestütshof St. Johann mit dem bekannten Fohlenhof ist eine Domäne des Haupt- und Landgestüts Marbach (Gde. Gomadingen). Der Gestütshof St. Johann hat der Gemeinde auch seinen Namen gegeben. Die nachfolgend genannten Städte und Gemeinden grenzen direkt an die Gemeinde St. Johann: Dettingen an der Erms, Bad Urach, Münsingen, Gomadingen, Engstingen, Lichtenstein, Pfullingen, Eningen unter Achalm und Metzingen. Die L 380 verbindet St. Johann im Norden mit Reutlingen. Die L 249 verbindet St. Johann mit Bad Urach und der B 28. Die Ortsteile sind untereinander über Kreisstraßen verbunden. In St. Johann sind Ärzte, Zahnarzt, Apotheke, Metzger, Bäcker, Ladengeschäfte, zwei Supermärkte, Frisöre, mannigfaltige Handwerker und Gewerbebetriebe, Poststelle und Banken vorhanden. Kleinkind- und Kinderbetreuung ist ebenso vorhanden wie Schulen bis zur Werksrealschule. St. Johann bietet die Möglichkeit von vielfältigen Freizeitaktivitäten insbesondere im Outdoorbereich. Ein aktives Vereinsleben bereichert die sozialen Strukturen der Ortschaften.


Sonstiges

Provision / Courtage Käufer: 3,57% (inklusive MwSt.). Die oben genannte Maklercourtage von 3,57% vom Kaufpreis inkl. 19% MwSt. wird von Immobilien Dr. Holder bei notariellem Kaufvertragsschluss dieses Objektes erhoben und ist bei Vertragsschluss direkt zur Zahlung fällig. Die Angaben in diesem Exposee beruhen auf den Informationen des Eigentümers. Immobilien Dr. Holder übernimmt daher keine Haftung. Angebote von Immobilien Dr. Holder erhalten Sie immer kostenlos und unverbindlich. Energieausweispflicht: Immobilien Dr. Holder liegt derzeit kein Energieausweis vor. Der Eigentümer wurde von Immobilien Dr. Holder auf seine Verpflichtung diesbezüglich hingewiesen und hat einen Drittanbieter beauftragt. Sobald Immobilien Dr. Holder die noch fehlenden Angaben vorliegen, wird der Datensatz schnellstmöglich komplettiert. Es gelten die AGB von Immobilien Dr. Holder, ersichtlich unter: http://www.immobilien-drholder.de/immobilien/agb/. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Interesse. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung und vereinbaren sehr gerne einen Termin für eine Besichtigung mit Ihnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen mit vollständig angegebener Adresse und Telefonnummer zügig bearbeiten können. Um einen unkontrollierten Besichtigungstourismus vor Ort zu vermeiden, geben wir Adressen nur in Verbindung mit einem verbindlich vereinbarten Besichtigungstermin heraus - hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Karte nicht verfügbar

Lärmpegel

Leider sind zu diesem Objekt keine Lärmdaten verfügbar.

Immobilien Dr. Holder

Ihr Ansprechpartner

Frau Dr. Elisabeth Holder
Marktstr. 6, 72813 St. Johann

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.swp.de, Objekt 2056 - vielen Dank!